Tipwin Trustly Einzahlung

Seit 2015 gibt es mit Trustly eine Alternative zur Klarna Sofortüberweisung. Hatte man in der Regel beim online Buchmacher davor die Wahl zwischen landesspezifischen Überweisungsservices à la Giropay (Deutschland) bzw. EPS (Österreich) oder Klarna/SOFORT, so gibt es nun mit Trustly eine weitere Option. Auch bei Tipwin hat man die Trustly Sportwetten Einzahlung mittlerweile im Programm. Grund genug für uns, einen genaueren Blick auf die Konditionen zu werfen für Kunden, die mit Trustly bei Tipwin einzahlen wollen. Wie immer gibt es dabei gleich zu Beginn einen Überblick über die wichtigsten Eckdaten zur Tipwin Trustly Einzahlung:

Tipwin Trustly

Tipwin Trustly – Fakten:

  • Mindesteinzahlung: 10€
  • Max. Einzahlungsbetrag: 5.000€
  • Bearbeitung: Sofort
  • Gebühren/Spesen: keine
  • Auszahlung: Ja
  • 100% Neukundenbonus auf Ersteinzahlung

 

 

Wir sehen also bei den Tipwin Zahlungsmöglichkeiten genau das, was eingangs schon erwähnt wurde: Eine landesspezifische Option (Giropay für Kunden aus Deutschland) und die Sofort Einzahlung mit Klarna. Das es nicht nur bei diesen zwei Überweisungsservices bleibt, dafür sorgt nun eben unter anderem Trustly. Ab 10€ bis zu einem Höchstbetrag von 5000€ pro Einzahlung kann man mit Trustly in sein Tipwin Wettkonto einzahlen. Das sind exakt die gleichen Konditionen wie für eine Einzahlung mit Klarna Sofort.

Hier gibt es also schon einmal keinen Nachteil. Worin liegt nun aber der Vorteil, bzw. was macht Trustly besser als andere Überweisungsservices? Die Antwort ist relativ einfach: Die Trustly Einzahlung kommt gänzlich ohne Redirects und Pop-Ups aus, da sie direkt in die Einzahlungsmaske des Buchmachers eingebettet ist. Das vereinfacht das Einzahlungsprozedere, ohne dass die Sicherheitsstandards darunter leiden müssten. Etwas einfacher erklärt wird das ganze im folgenden Trustly Video:

Ohne nun aber groß Vorteile oder Nachteile abwägen zu wollen – Trustly bietet im Prinzip auch das gleiche Prinzip wie Klarna an. Es gibt – neben dem Logo – also tatsächlich nur marginale Unterschiede. Hier geht es also in Wahrheit mehr um die persönliche Präferenz. Zumal Tipwin nicht zu jenen Bookies gehört, die besondere Bonusangebote für Trustly Kunden offerieren, wie dies z.B. bei der Sunmaker Einzahlung der Fall ist.

Wie kann ich mit Trustly bei Tipwin einzahlen?

Sowohl in der App als auch in der Desktopversion des Buchmachers ist die Einzahlung schnell abgewickelt. Der folgende Screenshot aus der Tipwin App soll euch diesbezüglich einen Eindruck vermitteln. Ansprechend ist, dass Tipwin die Limits klar ersichtlich offenlegt. Eine one-tap Einzahlung mit Default Beträgen gibt es dafür nicht.

Tipwin Trustly Einzahlung

Hat man den Betrag eingegeben, muss man sich nur noch mit seinen Bankdaten einloggen und die Transaktion (je nach Bankinstitute) mit TAC oder PIN bestätigen und der gewünschte Einzahlungsbetrag sollte umgehend auf dem Tipwin Wettkonto aufscheinen. Wichtig: Wenn ihr euch für eine Einzahlung mit Trustly entscheidet, dann solltet ihr bedenken, dass dies auch eure Auszahlungsmethode sein wird. Tipwin arbeitet nämlich (wie fast alle Bookies) mit einer closed-loop Policy in der die Auszahlungsmethode der Einzahlungsmethode entsprechen muss. Wer mit Trustly einzahlt, der muss dann also auch die Trustly Auszahlung nehmen.

Unser Fazit zur Trustly Tipwin Einzahlung

In Summe können wir der Trustly Einzahlung bei Tipwin ein durchwegs positives Zeugnis ausstellen. Die Einzahlungsabwicklung läuft sehr unkompliziert ab und die Limits bewegen sich in einem absolut vernünftigen Rahmen. Da Trustly mit sehr vielen nationalen Bankinstituten in Deutschland und Österreich kooperiert, sollte für alle Wettfans eine Einzahlung bei Tipwin mit Trustly möglich sein. Sollte dies dennoch nicht der Fall sein, dann gibt es mit Klarna und Giropay/EPS noch weitere ebenbürtige Optionen.