Betfair Überweisung

Update/Wichtige Info: Mit 29. Juni 2021 stellt Betfair seine Dienste in Deutschland ein. Ab diesem Zeitpunkt können sich User aus Deutschland nicht mehr bei Betfair registrieren, einzahlen oder Wetten platzieren. Für User aus Österreich steht das Wettangebot des Buchmachers jedoch weiterhin zur Verfügung. Die folgenden Ausführungen betreffen somit nur Betfair auf dem österreichischen Markt.

Der britische Buchmacher Betfair ist Wettfans aus dem deutschsprachigen Raum vielleicht noch durch die Zusammenarbeit mit Michael Ballack bekannt. Vor allem aber glänzt Betfair durch ein ausgesprochen breites Sportwetten Angebot, das vor allem in puncto Fußball keine Wünsche offen lässt und hervorragende Quoten bietet. Wir haben uns bereits mit den verschiedenen Betfair Zahlungsmethoden auseinandergesetzt und werfen nun einen genaueren Blick auf die Einzahlung mit Überweisung. Dabei zeigen wir dir, wie du schnell und sicher per Sofortüberweisung Ein- und Auszahlungen durchführen kannst, oder per Bank Transfer dein Wettkonto auflädst. Bevor wir starten, hier noch die wichtigsten Fakten im Überblick.

Betfair Überweisung – Fakten

  • Klarna Sofortüberweisung:
    • Mindesteinzahlung: 10 Euro
    • Maximale Einzahlung: 5.000 €
    • Bearbeitung / Dauer: sofort
    • Gebühren / Spesen: Keine
    • Neukundenbonus bis 100€
  • Bank Transfer (klassische Banküberweisung):
    • Betfair Bankdaten abrufbar
    • Mindesteinzahlung: 15 Euro
    • Bearbeitungsdauer Bank Transfer: 2-5 Werktage
    • Gebühren/Spesen: keine
    • Einzahlung wird mit Referenznummer zugeordnet

Mit Sofort Überweisung Betfair Wettkonto aufladen

Am Anfang jeder Einzahlung steht natürlich die Anmeldung beim Buchmacher. Wenn du noch kein Konto bei Betfair hast, dann ist dieser Schritt sehr schnell erledigt. Die Registrierung verläuft äußerst unkompliziert und bedarf keiner Verifizierung. Wenn du deine erste Einzahlung mit Sofortüberweisung durchführst, dann kannst du auch vom Neukundenbonus von Betfair profitieren.

Im eingeloggten Zustand musst du nun auf dein Profil beziehungsweise auf deinen Kontostand klicken, um zu den Einzahlungsmöglichkeiten zu gelangen. So sieht das ganze dann auf deinem mobilen Endgerät aus:

Betfair Einzahlungsmöglichkeiten Mobil
Betfair unterscheidet bei der Einzahlung zwischen Kredit-/Debitkarte und Alternativen Methoden.

Die Einzahlungsmaske von Betfair ist sehr übersichtlich gestaltet und man findet sich leicht zurecht. Bei Betfair wird dabei in der Übersicht zwischen der Kredit- bzw. Debitkarte und alternativen Methoden unterschieden. Neben der Überweisung findet man bei den Alternativen Methoden auch E-Wallets wie z.B. die Betfair Paypal Einzahlung, zu der wir bereits einen ausführlichen Bericht verfasst haben.

Einzahlung mit Klarna Sofortüberweisung

Im Bereich der Überweisungsoptionen ist die Auswahl dann etwas mager, da Möglichkeiten eps, Giropay oder Trustly nicht vorhanden sind. Betfair bietet neben der herkömmlichen Bank Transfer Option – die Bankdaten werden dabei angegeben – nur Sofort-Banking mit Klarna an. Der folgende Screenshot zeigt dir, wie das ganze in der Mobilversion des Bookies aussieht:

Betfair Einzahlung mit Klarna oder per Banktransfer
Unter „Alternative Methoden“ findest du auch die Sofortüberweisung mit Klarna sowie die Betfair Bankdaten für eine Überweisung.

Wenn du nun also die Einzahlung mit Klarna wählst, dann kannst du direkt den gewünschten Betrag, mit dem du dein Wettkonto aufladen möchtest, eingeben. Für Klarna gilt dabei die Mindesteinzahlung von 10 Euro. Maximal kannst du auf einen Schlag 5000 Euro einzahlen. Die Überweisung wird dann sofort auf deinem Wettkonto gutgeschrieben und es fallen keinerlei Gebühren an.

Einzahlung mit Bank Transfer

Neben der online Sofortüberweisung gibt es bei Betfair noch die Möglichkeit, per Banküberweisung Sportwetten zu bezahlen. Die Konditionen sind dabei etwas anders als bei der Sofortüberweisung mit Klarna. Das Limit für die Mindesteinzahlung ist beispielsweise mit 15€ etwas höher angesetzt, dafür gibt es nach oben hin keine Einschränkung. Die Banküberweisung braucht jedoch 2-5 Werktage an Bearbeitungsdauer, ehe deine Einzahlung als Wettguthaben verfügbar ist. Möchte man also gleich loslegen mit dem Wetten, ist diese Methode nicht ratsam.

Wie funktioniert nun die Banküberweisung bei Betfair? Du wählst einfach unter dem Menüpunkt „Alternative Methoden“ das Bankensymbol aus und bekommst daraufhin die Bankdaten von Betfair ausgespielt. Vergiss dabei nicht, bei der Länderauswahl dein Land anzugeben. Ansonsten überweist du nämlich ins Ausland, wofür dir deine Bank Gebühren verrechnet.

Betfair Bank Transfer Land auswählen

Außerdem bekommst du vom Buchmacher eine individuelle Referenznummer. Diese musst du bei der Überweisung unbedingt angeben, damit die Einzahlung deinem Betfair Konto zugeordnet werden kann. Mit den Bankdaten kannst du nun ganz einfach per Online Banking oder Zahlschein Geld an Betfair überweisen. Innerhalb von 2-5 Werktagen sollte dann dein Konto mit dem entsprechend Betrag aufgeladen sein.

Das Einzahlungsprozedere ist bei beiden Varianten – sowohl bei der Banküberweisung als auch bei der Klarna Sofortüberweisung – eigentlich recht schnell erklärt. Für den herkömmlichen Bank Transfer muss man einfach die Bankdaten des Buchmachers für die Überweisung beim eigenen Bankinstitut angeben (Zahlungsreferenz unbedingt beachten!). Entscheidet man sich für die Sofort-Überweisung, dann wird man auf Klarna Sofort weiterverwiesen, wo man wiederum die eigenen Bankdaten angeben muss. In beiden Fällen sind die Sicherheitsstandards sehr hoch und man muss sich absolut keine Sorgen machen, dass das Geld sicher am Wettkonto landet.

Wie kann man mit Überweisung bei Betfair auszahlen?

Wie auch bei den meisten anderen Buchmachern sonst, erfolgt die Auszahlung bei Betfair über den selben Weg wie die Sportwetten Einzahlung. So wird vermieden, dass es zu Betrug kommen kann. Um auszuzahlen muss man bei Betfair zuerst seine Identität bestätigen. Das kann bequem erledigt werden, denn Betfair bietet eine Dokumentenverifizierung mittels Webcam Scan an, der länderspezifische Dokumente erfassen und bestätigen kann. Der Mindestauszahlungsbetrag von 20€ ist durchaus vertretbar und mit 2-5 Werktagen Bearbeitungsdauer liegt der Buchmacher im guten Durchschnitt.