Mobilebet Überweisung

Beim Sportwetten Anbieter Mobilebet hat sich in puncto Zahlungsmethoden einiges getan. Seitdem der Bookie die Wettlizenz für Deutschland erhalten hat, sind neben den Klassikern wie Kreditkarte und Überweisung auch PayPal, Apple Pay und MuchBetter dazugekommen. Wir wollen uns im Folgenden einmal auf die Möglichkeiten der Einzahlung und Auszahlung auf dem Bankweg näher ansehen. Welche Möglichkeiten der Online Überweisung es gibt und welche Konditionen dabei gelten, zeigen wir dir zuerst mal im Überblick. Danach gibt es eine genau Anleitung zur Einzahlung mit Banküberweisung.

Mobilebet Banküberweisung – Fakten

  • Überweisungsservices: SOFORT (Klarna), Giropay
  • Mindesteinzahlung: 9 Euro
  • Maximaler Einzahlungsbetrag: 1000 Euro
  • Gebühren / Spesen: 1%
  • Bearbeitung / Dauer: Sofort
  • Auszahlung via Banküberweisung ab 20 Euro

Mit Überweisung bei Mobilebet einzahlen – so geht’s

Solltest du noch die Konditionen der Banküberweisung mit anderen Zahlungsmitteln bei Mobilebet vergleichen wollen, dann dürfen wir dich an dieser Stelle noch auf unseren ausführlichen Überblick zur Mobilebet Einzahlung verweisen. Dort sind alle verfügbaren Einzahlungsmöglichkeiten aufgelistet inklusive Konditionen und Auszahlung.

Mobilebet Zahlungsmethoden

Wenn du also per Online Banküberweisung einzahlen möchtest, dann hast du zwei Möglichkeiten: entweder Giropay oder Sofort. Da beide Services die gleichen Konditionen aufweisen ist es einerlei, welche Möglichkeit du auswählst, wobei Giropay in Deutschland vielleicht etwas geläufiger ist.

Um einzuzahlen, logge dich also mit deinen Daten bei Mobilebet ein. Solltest du noch kein Konto beim Bookie haben, dann führt dich der folgende Link direkt zu einem Willkommensbonus Angebot für Neukunden. Dieses kannst du dann gleich bei erstmaliger Registrierung nutzen.

Mit Giropay einzahlen

Um die Einzahlung zu veranschaulichen, zeigen wir dir einfach einmal wie eine Überweisung an Mobilebet mit Giropay funktioniert.

Benötigte Zeit: 2 Minuten.

Die Einzahlung kannst du sowohl in der Desktopversion als auch in der Mobilebet App durchführen.

  1. Einloggen und zur Einzahlung gehen

    Logge dich einfach mit deinen Kontodaten beim Buchmacher ein und gehe zur Einzahlung. Wähle für die Einzahlung Giropay als Zahlungsmethode aus.

    Mobilebet Zahlungsmethoden mit Paysafecard

  2. Betrag eingeben und bestätigen

    Gib nun deinen gewünschten Einzahlungsbetrag ein. Beachte, dass für Banküberweisungen bei Mobilebet eine Gebühr von 1% gilt. Diese wird dir dann auch in der Zusammenfassung der Details angezeigt. Da wir selbst schon über ein 90€ Guthaben beim Buchmacher verfügen, wird uns bei Guthaben nach der Einzahlung 190€ angezeigt.

    Mobilebet Giropay Einzahlungsmaske

  3. Bankdaten angeben und mit Online Bankzugang einloggen

    Nun wirst du zu Giropay weitergeleitet wo du wie bei einem herkömmlichen online Kauf einfach deine Bankdaten eingibst und dann per TAC sms Code oder per Online Banking App die Einzahlung bestätigst. Das Geld landet dann umgehend auf deinem Mobilebet Konto.

    Giropay Login

Alles in allem also ein sehr unkomplizierter Vorgang, der auch am Smartphone schnell erledigt ist. Solltest du aber eine Einzahlungsmethode bevorzugen, die gänzlich gebührenfrei ist, dann dürfen wir dich auf die neue Mobilebet PayPal Einzahlung verweisen. Diese wurde vom Bookie erst kürzlich freigegeben und erfreut sich großer Beliebtheit.

Kann ich bei Mobilebet mit Banküberweisung auszahlen?

Ja, wenn du bei Mobilebet gewettet und gewonnen hast und deine Gewinne aus einer Einzahlung mit Sofort oder Klarna stammen, dann erfolgt auch die Auszahlung auf dem Bankweg. Beachte dabei bitte, dass die Auszahlung per Banküberweisung auf dem klassischen Weg erfolgt und dementsprechend zeitintensiver ist. Bis zu 5 Werktage kann es dauern, bis du deine Gewinne erhältst. Zwei Auszahlungen pro Kalenderwoche sind bei Mobilebet gebührenfrei, für jede weitere Auszahlung innerhalb einer Woche verrechnet der Bookie dann aber Bearbeitungsspesen in Höhe von 5 Euro. Für eine erfolgreiche Überweisung muss dein Mobilebet Wettkonto natürlich vollständig verifiziert sein. Bei Mobilebet gibt es dafür einen Menüpunkt „Dokumente hochladen“ wo du entsprechende Scans abschicken kannst.

Du möchtest noch mehr zum Thema erfahren? Hier findest du alle Buchmacher bei denen du Sportwetten mit Banküberweisung bezahlen kannst inklusive Anleitungen und Konditionen.