NeoBet Überweisung

Von Tipico Entwicklern und den besten Köpfen der Branche gestaltet, war NeoBet von Anfang an ein echtes Buchmacher-Versprechen für die Zukunft. Und NeoBet hat im Anschluss an den Launch auch ordentlich geliefert. Das für mobile Endgeräte optimierte Sportsbook ist umfangreich und bietet faire Quoten zu einer breiten Auswahl an Sportarten und Wettbewerben. Außerdem hat NeoBet ein individuell gestaltbares Bonusangebot sowie eine Vielzahl an Einzahlungsmöglichkeiten. Wir haben uns bereits die NeoBet Zahlungsmethoden genauer angesehen und werden im folgenden die Einzahlung mit Überweisung beim Buchmacher genauer unter die Lupe nehmen.

Neo Bet Einzahlung Mobil

NeoBet Überweisung – Fakten

  • Online Überweisung mit SOFORT (Klarna):
    • Mindesteinzahlung: 10€
    • Höchstbetrag: 5000€
    • Gebühren/Spesen: Keine
    • Bearbeitung: Sofort
    • Keine Auszahlung via Klarna
  • Online Überweisung mit Trustly:
    • Mindesteinzahlung: 10€
    • Höchstbetrag: 5000€
    • Gebühren/Spesen: Keine
    • Bearbeitung: Sofort
    • Auszahlung via Trustly ab 20 Euro
  • Online Überweisung mit NeoBank:
    • Mindesteinzahlung: 10€
    • Höchstbetrag: 5000€
    • Gebühren/Spesen: Keine
    • Bearbeitung: Sofort
    • Auszahlung von Gewinnen aus NeoBank Einzahlung erfolgt per Bank Transfer
  • Bank Transfer Banküberweisung:
    • Mindesteinzahlung: 10€
    • Kein Maximum Limit
    • Gebühren/Spesen: Keine
    • Bearbeitung: 2-3 Tage
    • Mindestauszahlung 20€

Wie kann man bei NeoBet mit Überweisung einzahlen?

Mit der SOFORT Überweisung, der NeoBet Trustly Einzahlung und dem neuen NeoBank Service hat man zusätzlich zum herkömmlichen Bank Transfer gleich drei Möglichkeiten der online Sofortüberweisung. Das ist auch im Vergleich mit Branchen-Giganten wie Bwin, bet365 oder Tipico ein absoluter Top Wert (siehe z.B. unseren Bericht zur Tipico Banküberweisung).

Im Screenshot oben nicht sichtbar ist die Bank Transfer Einzahlung. Klickt man auf die Bank Transfer Option, dann erhält man die Bankdaten des Buchmachers. Eine herkömmliche Überweisung kann dabei dann bis zu 3 Tage in Anspruch nehmen, ehe das Geld auf dem Wettkonto landet. Wenn man also kurzfristig – z.B. anlässlich eines bevorstehenden Sportevents – einzahlen möchte, sollte man eher auf andere Einzahlungsmethoden zurückgreifen.

ID Check zuerst, dann die Einzahlung

Wie eingangs schon erwähnt gibt es bei NeoBet eine sehr umfangreiche Auswahl an Einzahlungsmöglichkeiten, darunter auch Smartphone Lösungen wie Apple Pay oder MuchBetter. Auch eine PayPal Sportwetten Einzahlung ist mittlerweile bei NeoBet verfügbar. Für alle Methoden gilt aber mittlerweile, dass du dein Wettkonto verifizieren musst ehe du einzahlen und wetten kannst. Das funktioniert so, dass du einfach bei deiner Registrierung gebeten wirst, deine persönlichen Daten wahrheitsgemäß anzugeben. Dazu gehören wie üblich Geburtsdatum, Wohnadresse, Staatsangehörigkeit usw.

NeoBet Verifizierung vor Einzahlung

Mit der Speicherung deiner Daten erlaubst du dann auch Greenvest, also dem Unternehmen hinter neo.bet, dass deine Daten geprüft und deine Identität verifiziert wird. Das heißt du musst nicht extra irgendwelche Dokumente einscannen und hochladen. Greenvest verpflichtet sich dabei natürlich, deine Daten streng vertraulich zu behandeln. Sobald dein Konto verifiziert ist, kannst du dann eine Einzahlung vornehmen und wetten. Das Gute daran: sobald du den ID Check absolviert hast, musst du im Regelfall vor einer Auszahlung nicht noch zusätzliche Dokumente vorweisen. Es kann aber dennoch vorkommen, dass der Bookie vor der Auszahlung deine Identität noch einmal prüfen möchte.

Einzahlen mit Banküberweisung via SOFORT

Wenn man sich für die Klarna Sofortüberweisung entscheidet, dann bekommt man die Möglichkeit aus zwei Einzahlungsboni auszuwählen. Im Screenshot nicht sichtbar ist der Profi Bonus mit dem man bis zu 150€ Bonusguthaben lukrieren kann. Direkt unter den Bonus-Optionen findet man dann auch gleich das Feld in das man den Betrag eintippt.

Bei neo.bet mit Klarna Sofortüberweisung einzahlen

Danach wird man weitergeleitet um via Klarna die Transaktion durch Login mit den Bankdaten zu bestätigen. Bei einer Klarna Überweisung sollte der Betrag auch umgehend nach Bestätigung der Transaktion auf dem Wettkonto sicht- und spielbar sein. Gebühren verrechnet NeoBet dabei keine, die Einzahlung ist also nicht mit Zusatzkosten verbunden.

NeoBank Überweisung – die neue Banküberweisung

Seit Juni 2022 gibt es bei NeoBet noch eine weitere Möglichkeit der Einzahlung per Sofortüberweisung. Der Buchmacher führt nun auch seine hauseigene Einzahlung per Überweisung – die NeoBank Einzahlung. Wie funktioniert das?

NeoBank Einzahlung bei Neo.Bet

Im Prinzip handelt es sich bei Neo.bank um nichts anderes als ein Überweisungsservice wie Trustly, oder auch Klarna, dass die sichere Vermittlung zwischen einem online Händler und der Bank des Käufers ermöglicht. Dabei werden alle Daten verschlüsselt mit der Bank ausgetauscht und höchste Sicherheitsstandards garantiert. Wie sonst auch musst du dich mit Online Banking Zugangsdaten einloggen und Einzahlungen per Banking App oder TAN Code bestätigen.

Grundvoraussetzung dafür ist aber natürlich, dass deine NeoBet Kontodaten mit jenen deines Bankkontos übereinstimmen müssen. NeoBet akzeptiert nämlich keine Einzahlung über Dritte.

Auszahlung bei NeoBet mit Überweisung

Wie schon erwähnt muss man bei NeoBet beachten, dass Gewinne aus Einzahlungen mit Klarna SOFORT oder NeoBank nur über den klassischen Bank Transfer erfolgen. Dabei gilt die Mindestauszahlung von 20€ und ein Höchstbetrag von 20 000€.

Auszahlungen via Bank Transfer sind an sich zwar gebührenfrei, jedoch nur wenn man nicht mehr als 2 Auszahlungen pro Woche durchführt. Ab einer 3. Überweisung werden vom Buchmacher 5€ Bearbeitungsgebühr verlangt. Zudem muss man sich ein wenig gedulden, da Auszahlung mit Überweisung bis zu 3 Werktage in Anspruch nehmen können, das gilt aber auch für Auszahlungen via Trustly.

NeoBet Überweisung – häufig gestellte Fragen

Wie kann ich bei NeoBet per Überweisung einzahlen?

Es gibt drei Möglichkeiten der online Sofortüberweisung (Klarna Sofort, Trustly und NeoBank) sowie die Option klassisch per Bank Transfer Geld an NeoBet zu überweisen. Bei Einzahlung via Klarna, Trustly oder NeoBank landet deine Einzahlung sofort auf dem Wettkonto, bei der klassischen Banküberweisung kann es 2-3 Tage dauern, ehe dein Wettguthaben verfügbar ist.

Muss ich mein NeoBet Wettkonto verifizieren?

Ja, NeoBet akzeptiert nur Einzahlungen aus verifizierten Zahlungsquellen. Der ID Check bei NeoBet erfolgt aber ganz einfach durch Abgleich deiner angegebenen persönlichen Daten. Diese müssen dann auch mit deinen Bankkontodaten übereinstimmen.

Wie kann ich Gewinne per Überweisung auszahlen?

Wenn du per Banküberweisung eingezahlt und dein Wettguthaben mindestens einmal umgesetzt hast, dann erfolgt auch die Auszahlung über den Bankweg. Hierfür muss dein Konto verifiziert sein. Eine Auszahlung über den Bankweg ist ab 20 Euro möglich und dauert in der Regel 2-3 Tage. Gebühren werden an sich nicht verrechnet, es sei denn du beantragst innerhalb einer Kalenderwoche mehr als zwei Auszahlungen. Dann wird für jede weitere Auszahlung eine Bearbeitungsgebühr von 5 Euro verrechnet.

NeoBet Banküberweisung – unser Fazit

In einer Vielzahl an Einzahlungsmöglichkeiten bietet NeoBet zusätzlich zum klassischen Bank Transfer gleich drei Optionen, um mit Sofortüberweisung Sportwetten zu bezahlen. Zudem sind auch die Konditionen absolut kundenfreundlich: Es gibt keinerlei Gebühren vonseiten des Bookies und Einzahlungen sind schon ab 10 Euro möglich. Wir können dementsprechend die Einzahlung bei NeoBet via Überweisung empfehlen, möchten jedoch auch anmerken, dass der Buchmacher noch einige weitere Zahlungsmethoden in petto hat, die noch unkomplizierter sind – z.B. die NeoBet PayPal Einzahlung.

Mehr dazu findest du, wenn du zurück zu allen Sportwetten Zahlungsmethoden gehst.