NeoBet Überweisung

Von Tipico Entwicklern und den besten Köpfen der Branche gestaltet, ist NeoBet ein echtes Buchmacher-Versprechen für die Zukunft. Erste Rezensionen zum online Auftritt von NeoBet fallen jedenfalls schon sehr positiv aus. Wir haben uns bereits die NeoBet Zahlungsmethoden genauer angesehen und werden im folgenden die Überweisung beim Buchmacher genauer unter die Lupe nehmen.

NeoBet Überweisung – Fakten

  • Online Sofortüberweisung (Klarna):
    • Mindesteinzahlung: 20€
    • Höchstbetrag: 5000€
    • Gebühren/Spesen: Keine
    • Bearbeitung: Sofort
    • Keine Auszahlung mit Klarna

 

  • Bank Transfer Banküberweisung:
    • Mindesteinzahlung: 1€
    • Gebühren/Spesen: Keine
    • Bearbeitung: 1-3 Tage
    • Mindestauszahlung 20€

 

Wie kann man bei NeoBet mit Überweisung einzahlen?

Mit der Klarna Sofortüberweisung und dem herkömmlichen Bank Transfer hat man aktuell bei neo.bet nur zwei Möglichkeiten zur Auswahl. Als zusätzliche Einschränkung kommt hinzu, dass es keine Auszahlung via Klarna gibt. Eine Einzahlung die mit Überweisung getätigt wurde, kann also nur via Bank Transfer abgewickelt werden. Was positiv auffällt: In der NeoBet Einzahlungsübersicht findet man sofort alle Informationen zu Limits, Gebühren und Bearbeitungsdauer.

Neobet Einzahlungsmethoden in der Übersicht

Im Screenshot nicht sichtbar ist die Bank Transfer Einzahlung. Klickt man auf die Bank Transfer Option, dann erhält man die Bankdaten des Buchmachers. Eine herkömmliche Überweisung kann dabei dann bis zu 3 Tage in Anspruch nehmen, ehe das Geld auf dem Wettkonto landet. Wenn man also kurzfristig – z.B. anlässlich eines bevorstehenden Sportevents – einzahlen möchte, sollte man eher auf andere Einzahlungsmethoden zurückgreifen.

Leider hat man bei NeoBet als einer der wenigen Wettanbieter PayPal noch nicht im Programm. Der Verzicht auf Deutschlands populärstes E-Wallet ist definitiv ein Minuspunkt, ebenso wie das Fehlen einer Paysafecard Sportwetten Einzahlung. Auch bei den Überweisungsmöglichkeiten ist man mit der Klarna Sofortüberweisung und dem herkömmlichen Bank Transfer etwas zu limitiert. Wir gehen aber davon aus, dass NeoBet sein Angebot diesbezüglich noch erweitern wird.

Bei neo.bet mit Klarna Sofortüberweisung einzahlen

Wenn man sich für die Klarna Sofortüberweisung entscheidet, dann bekommt man die Möglichkeit aus zwei Einzahlungsboni auszuwählen. Im Screenshot nicht sichtbar ist der Profi Bonus mit dem man bis zu 150€ Bonusguthaben lukrieren kann. Direkt unter den Bonus-Optionen findet man dann auch gleich das Feld in das man den Betrag eintippt. Danach wird man weitergeleitet um via Klarna die Transaktion durch Login mit den Bankdaten zu bestätigen. Bei einer Klarna Überweisung sollte der Betrag auch umgehend auf dem Wettkonto sicht- und spielbar sein.

Auszahlung bei NeoBet mit Überweisung

Wie schon erwähnt muss man bei NeoBet beachten, dass eine Auszahlung via Banküberweisung nicht mit Klarna möglich ist. Wettguthaben kann also nur via Bank Transfer ausbezahlt werden. Dabei gilt die Mindestauszahlung von 20€ und ein Höchstbetrag von 20 000€.

Auszahlungen via Bank Transfer sind an sich zwar gebührenfrei, jedoch nur wenn man nicht mehr als 2 Auszahlungen pro Woche durchführt. Ab einer 3. Überweisung werden vom Buchmacher 5€ Bearbeitungsgebühr verlangt. Zudem muss man sich ein wenig gedulden, da Auszahlung mit Überweisung bis zu 3 Werktage in Anspruch nehmen können.