Sportingbet Überweisung

Beim Wettanbieter Sportingbet handelt es sich um einen Ableger des Traditionsbookies William Hill. Sportingbet ist seit 2022 offiziell auch durch das RP Darmstadt als Wettanbieter in Deutschland lizenziert. Damit hat man als Kunde die Garantie, dass der Buchmacher auch beim Thema einzahlen und auszahlen mit höchster Seriosität arbeitet. Wir sehen uns im Folgenden an, wie du bei Sportingbet mit Banküberweisung Sportwetten bezahlen und Gewinne auszahlen kannst.

Sportingbet Einzahlung mit SOFORT Überweisung Infos zu Limits Dauer und Auszahlung

Vor der Einzahlung mit Sofortüberweisung bei Sportingbet

Eine wichtige Info gleich vorweg: Wer sich mit Wohnsitz in Deutschland bei Sportingbet registriert, der kann erst einzahlen, wenn seine Daten und vor allem das Alter verifiziert wurden. Sportingbet verwendet zu diesem Zweck einen SCHUFA ID Check, der deine Daten, die du bei der Registrierung eingetragen hast, überprüft. In unserem Beitrag zum Thema Sportwetten Verifizierung kannst du mehr zu dieser Identitätsprüfung erfahren.

Sportingbet Verifizierung

Prinzipiell sollte das sehr schnell gehen und abgeschlossen ein. Sollte es bei der Überprüfung Unklarheiten geben, dann kannst du dein Wettkonto zusätzlich noch entweder per Klarna Verifizierung anhand deiner Bankdaten oder im IDnow Verfahren mit Ausweiserkennung im Video Chat erledigen (siehe Screenshot oben). Alle Details dazu findest du bei uns im Beitrag Sportingbet Verifizierung.

Mit Überweisung Sportingbet Wettkonto aufladen – so geht’s

Um eine Einzahlung einzuleiten, gehe einfach nach dem Login bei Sportingbet zu deinem Kontostand und wähle die Option Einzahlen. Dann solltest du alle für dich verfügbaren Sportwetten Zahlungsmethoden zur Auswahl bekommen. Je nach deinem Wohnsitz können die Optionen dabei variieren. Neben den Klassikern Giropay und SOFORT gibt es bei Sportingbet für User aus Deutschland auch noch den etwas unbekannteren Service ONLINEÜBERWEISEN. Bei den Konditionen für die drei Services gibt es nur eine minimale Abweichung: Die Einzahlung mit SOFORT bietet einen geringeren Mindesteinzahlungsbetrag von 5 Euro, während du mit Giropay oder Onlineüberweisen erst ab 10 Euro einzahlen kannst.

Sportingbet Einzahlung mit Giropay Infos zu Mindesteinzahlung 10 Euro, Dauer und mehr

Für alle Services gilt, dass deine Einzahlung gebührenfrei bleibt und sofort nach der Bestätigung deiner Transaktion beim Buchmacher als Wettguthaben verfügbar ist. Die Abwicklung der Einzahlung ist dabei keine große Sache und funktioniert wie jede andere online Überweisung sonst auch. Du gibst bei Sportingbet deinen gewünschten Einzahlungsbetrag an und bestätigst diesen. Danach folgt sofort der Redirect zum entsprechenden Banking Service (Sofort, Giropay oder Onlineüberweisen – je nach Auswahl). Dort gibst du dann deine Bankverbindung an und bestätigst die Einzahlung in deiner Banking App oder per TAC SMS Code.

Sportingbet Einzahlungmit PayPal, Sofort oder Giropay

Kann ich Gewinne bei Sportingbet mit Überweisung auszahlen?

Wenn du mit einem der drei Überweisungsservices eingezahlt hast, dann erfolgt die Auszahlung per Fast Bank Transfer. Das „Fast“ im Namen ist dabei aber mit Vorsicht zu genießen, dauert eine Auszahlung auf dem Bankweg in der Regel doch zwischen 3 und 5 Werktagen. Hier sind Ein- und Auszahlungen mit eWallets wie Paysafe, PayPal etc. deutlich effizienter.

Wenn du aber mit Überweisung eingezahlt hast, dann musst du Gewinne auch auf dem Bankweg auszahlen. Hier bleibt dir keine andere Wahl, da der Buchmacher ein sogenanntes „Closed-Loop“ Verfahren (Einzahlungsmethode = Auszahlungsmethode) vorschreibt. Auszahlungen per Bank Transfer sind ab 10 Euro möglich. Auch hier gibt es keine Gebühren zu bezahlen.

Sportingbet Überweisung – häufig gestellte Fragen

Wie kann ich Geld an Sportingbet überweisen?

Für eine Einzahlung bei Sportingbet mit online Überweisung stehen dir Giropay, SOFORT und ONLINEÜBERWEISEN zur Verfügung. Beachte, dass die Konditionen je nach Anbieter voneinander abweichen können.

Muss ich mich bei Sportingbet für Einzahlungen verifizieren?

Ja, wenn du dich mit Wohnsitz in Deutschland bei Sportingbet anmeldest, dann musst du deine Volljährigkeit und deine Angaben vom Buchmacher überprüfen lassen, bevor du einzahlen und wetten kannst.

Wie viel kann ich einzahlen?

Einzahlungen sind mit SOFORT ab 5 Euro möglich, bei beiden anderen Überweisungsservices gilt eine Mindesteinzahlung von 10 Euro. Maximal kannst du 1000 Euro monatlich einzahlen (Default Limit in Deutschland). Dieses Limit kannst du aber individuell anpassen.

Wie kann ich Sportingbet Gewinne per Überweisung auszahlen?

Gewinne aus Guthaben, das mit Überweisung eingezahlt wurde, werden per Bank Transfer ausgezahlt. Dabei gilt eine Bearbeitungsdauer von 3-5 Werktagen. Eine Auszahlung ist ab 10 Euro möglich. Auszahlungen bei Sportingbet sind gebührenfrei.